Praxisaustausch – Gesehen werden

14:00 – 14:45 Uhr

ZOOM-Link

Moderation: Judith Eimannsberger, Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung

KunstÜbungsRaum (KÜR) (Amelie Gürster) / Dein LiFE (Daniel Aberl) / Hört ihr mich? (Miriam Mahlberg, Robert Pechhacker) / Stories aus der Stadt (Kathi Seeman, Maya Reichert) / Collaboratory (Laura Wünsche)

In den vorgestellten Projekten werden Ansätze gezeigt, wie Anliegen formuliert werden können. Beispielsweise präsentieren Jugendliche ihre Ideen im Radio und stellen in einer Ausstellung aus. Hier sprechen die Teilnehmer*innen über den öffentlichen Raum und wie sie darin ihre Stimme erheben. Ob digital, analog oder mit Geschichten aus der Stadt – Ziel ist, gesehen und gehört zu werden!

Dein LiFE

Dein LiFE Jugendredaktion Irgendwas mit Medien? Wir unterstützen dich bei deinen Projekten und Ideen. Wir, das sind Jugendliche bis 26 Jahre rund um München, sowie ein Expert*innenteam aus unterschiedlichen Medienbereichen. Bei uns kannst du eigene Projekte verwirklichen und Gleichgesinnte kennenlernen.

Weiterlesen »

KunstÜbungsRaum

POP-UP-GALERIE FÜR JUNGE KUNST »Stillhalten« war die erste Ausstellung junger Kunst des Kunstübungsraums, die im Mai 2021 im Generationengarten und einer Pop-up-Galerie in einem Bauwagen im öffentlichen Raum in München-Milbertshofen zu sehen war. Mit dem Kunstübungsraum, kurz KÜR, entsteht in Milbertshofen ein Experimentierraum für junge Kunst und Kultur, ein kreativer Freiraum für junge Künstler*innen und

Weiterlesen »

Hört ihr mich?

Der Arbeitskreis Kinder- und Jugendbeteiligung hat im Februar 2021 die Jugendtalkreihe München 2021 initiiert, weil der Aktionsradius für alle sehr eingeschränkt war und damit auch die Möglichkeit, sich zu beteiligen. Ziel der Online-Jugendtalk-Serie „Hört ihr mich?“ für Münchner*innen zwischen 14 und 21 Jahren war es, einen Dialog zu beginnen: Verantwortliche aus Politik und Planung erfahren

Weiterlesen »

Stories aus der Stadt

Im DOK.education Workshop „Stories aus der Stadt“, experimentierten Jugendliche mit Techniken des dokumentarischen Erzählens und brachten ihre, mit dem Handy dokumentierten, realen Erlebnisse zurück ins Stadtbild: In einer multimedialen Schaufenster-Ausstellung rund um den Gasteig in München.

Weiterlesen »
Scroll to Top