5.10.21 // 13:30 – 15:30
Wildwuchs und Ordnung. Kunst und Recht im Stadtraum

Künstlerische Projekte im öffentlichen Stadtraum unterliegen einer Vielzahl von rechtlichen Bestimmungen und werden präventiv durch das Gebot nach Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung eingeschränkt. Genehmigungen müssen eingeholt und Haftungen geklärt werden, Unterlagen vorbereitet und Behörden informiert werden. Das wirkt abschreckend, ist aber gut zu bewältigen, wenn man sich einmal einen groben Überblick über die Zuständigkeiten, Vorgaben und kreative Spielräume verschafft hat. Laura Bruns, Ko-Autorin der „Freiraumfibel“ – einem Handbuch für alle, die im öffentlichen Raum kreativ werden möchten – hilft, diesen Überblick herzustellen. Im Workshop zeigt sie außerdem konkrete rechtliche Herangehensweisen für Eure Projektvorhaben auf und teilt ihre Erfahrungen mit Aushandlungsprozessen mit der Verwaltung.

Vita Laura Bruns:

Laura Bruns ist Designforscherin (M.A.) und Kulturmanagerin (B.A.). Als Gründerin der Placemaking Plattform stadtstattstrand und des Schweizer Actlabs Hansbank in allen Gassen arbeitet sie an der Schnittstelle räumlicher und gesellschaftlicher Transformation. Sie erforscht und vermittelt die Herangehensweisen an eine nutzergetragene Stadt in Publikationen, Ausstellungen, Workshop-Formaten, Raumstrategien oder Kampagnen. Dabei setzt sie auf die Anwendung von Designstrategien und die Arbeit in interdisziplinären Teams als Methode zur Entwicklung neuer Werkzeuge, die eine pragmatische Selbstermächtigung ermöglichen. Als Ko-Autorin der Freiraum-Fibel, einem rechtlichen Handbuch für die kreative Nutzung von Freiräumen, beschäftigt sie sich vor allem mit dem Wissenstransfer zwischen Rechtsmaterie und Raumaneignung. Als Absolventin der hpi School of Design Thinking in Potsdam nutzt Sie Urban Design Thinking als Werkzeug zur Gestaltung offener und gemeinwohlorientierter Räume.

Links:

Freiraumfibel: https://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/veroeffentlichungen/sonderveroeffentlichungen/2016/freiraum-fibel.html?nn=395966

Toolbox Stadtstattstrand: https://stadtstattstrand.de/toolbox

Stadtmacher Archiv: https://stadtmacher-archiv.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top