Werkzeugbibliothek – Erfindergarden:

In einem weißen Bürocontainer vor dem Münchner Gasteig können in einer Testphase von drei Monaten über 50 Werkzeuge und Maschinen und andere Gegenstände wie Fahrradanhänger und Biergartengarnituren für einen geringen Betrag ausgeliehen und kostenlose Workshops besucht werden. Das Ziel ist es nach einer Testphase dieses Angebot durch die Stadtbibliothek in mehr Stadtteile in München zu bringen.

Beschreibung des Projekts:

Durch die Werkzeugbibliothek soll ein niedrigschwelliges Angebot geschaffen werden, dass den Zugang zum Thema selber machen ermöglicht. Viele Werkzeuge und Maschinen werden nur ein paar mal im Jahr genutzt und nehmen nur Platz weg zu Hause. Für jeden ab 18 Jahren und für Kinder und Teens in Workshops soll es möglich sein Zugang zu guten Werkzeugen und Maschinen zu erhalten, ohne dass sie gekauft werden müssen. Durch die Stadtbibliothek als Kooperationspartner besteht auch die Möglichkeit das Projekt langfristig zu testen und dann auch in alle Stadtteile Münchens zu bringen. In vielen Stadteilen gibt es noch keine offenen Werkstätten und Angebote in diesem Bereich. Durch kostenlose Workshops wie etwa 3D-Drucken, einer Fahrradwerkstatt und eine Nähwerkstatt werden die Maschinen und Werkzeuge erklärt.

Potenziale Kultureller Bildung:

Die Werkzeugbibliothek wurde im Juli vor dem Pixel getestet und von August bis Ende September in einem Bürocontainer vor dem Gasteig. Obwohl die Stadtbibliothek und der Gasteig im August und September bereits wegen des Umzugs geschlossen sind, kommen doch noch viele Menschen vorbei und freuen sich, dass ein neues Projekt am Gasteig entsteht.

Zusatzmaterialien:

http://www.erfindergarden.de/werkzeugbib

Ansprechpartner*in:

Andreas Kopp, https://erfindergarden.de/presse/

Institution und Projektträger:

Getragen wird die Werkzeugbibliothek durch den Erfindergarden. In der Testphase wird die Werkzeugbibliothek finanziert durch Projektmittel des Kulturreferats der Stadt München, des Bezirksausschusses Haidhausen und durch die Kooperation mit der Stadtbibliothek München. Ziel ist es nach dem dreimonatigen Testprojekt das Projekt mit Hilfe der Stadtbibliothek weiterzuführen.

Sparten:

Makerspace, Selbermachen, Maken im öffentlichen Raum, Reparieren, Handwerk

Zielgruppe:

Junge Erwachsene ab 18 Jahren, Erwachsene, Senior*innen

Zurück zur Übersicht

Scroll to Top