Praxisaustausch – Raum erobern

09:45 – 10:30 Uhr

ZOOM-Link

Moderation: Veronika Karl, Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung

Eigenleben Café (Anne Bauer) / Mediaculture (Sophia Kiehlmann) / Gabriele (N.N.) / Werkzeugbibliothek – Erfindergarden (Andi Kopp) / Collaboratory (Laura Wünsche)

Wie gestalte ich zugängliche Räume? Wie öffne ich ein Haus für die Bewohner*innen der Umgebung? Und was findet dann vor Ort statt? In dieser Runde tauschen sich verschiedene Akteur*innen aus, die offene Angebote im Quartier oder im digitalen öffentlichen Raum initiieren. Dabei sprechen sie auch über Erfahrungen wie sie mit jung oder alt, analog oder digital aktiv und kreativ werden – sprich den Raum erobern.

Gabriele

Aus Lehrwerkstätten und Schulungsräumen wurden Ateliers, Coworking Spaces, Ausstellungs- Workshop-, Bildungs- und Diskursräume. Die Nutzer*innengruppen der “Gabriele” bespielten das ehemalige Ausbildungszentrum der Innung in der Zwischennutzung vielfältig. Jede*r Partner*in steht für ein bestimmtes Spektrum an Kulturarbeit, sozialer Innovation und Diskurs.

Weiterlesen »

Eigenleben Café

Raum für eigenleben – “Kultur, Kurse, Küche wie früher” ist das Motto des am 3. August frisch eröffneten Cafés der Eigenlebenden. Das sind junge Leute von gestern, die ihren eigenen Laden schmeißen und dabei Menschen aller Generationen zusammenbringen – mitten im Münchner Univiertel!

Weiterlesen »

Werkzeugbibliothek – Erfindergarden:

In einem weißen Bürocontainer vor dem Münchner Gasteig können in einer Testphase von drei Monaten über 50 Werkzeuge und Maschinen und andere Gegenstände wie Fahrradanhänger und Biergartengarnituren für einen geringen Betrag ausgeliehen und kostenlose Workshops besucht werden. Das Ziel ist es nach einer Testphase dieses Angebot durch die Stadtbibliothek in mehr Stadtteile in München zu

Weiterlesen »

MEDIACULTURE BITS

Im Projekt Mediaculture Bits verschmelzen Kunst, Kultur und Medien zu einem partizipativen Prozess. Wir bringen die Kreativszene mit den Bürger*innen des Bezirks 22 in München zusammen, um in Workshops Kreativprojekte mit digitalen Medien zu entwickeln.

Weiterlesen »
Scroll to Top