MEDIACULTURE BITS

Im Projekt Mediaculture Bits verschmelzen Kunst, Kultur und Medien zu einem partizipativen Prozess. Wir bringen die Kreativszene mit den Bürger*innen des Bezirks 22 in München zusammen, um in Workshops Kreativprojekte mit digitalen Medien zu entwickeln.

Beschreibung des Projekts:

In sechs kostenlosen Workshops laden Künstler*innen dazu ein, verschiedene Kreativprojekte mit digitalen Medien in einem gemeinsamen Schaffensprozess zu entwickeln und zu realisieren. Die Künstler*innen lassen dabei Teilnehmende in die Bereiche Malerei, Objektkunst, Lichtgestaltung, Holzbildhauerei, Erzählkunst und Fotografie eintauchen.

Die Workshops finden im Juli und August 2021 in Ateliers, im Freien und im virtuellen Raum statt. Je nach Workshop-Angebot werden eine oder mehrere Workshop-Einheiten angeboten. Die entstandenen Kunstwerke werden im Anschluss sowohl vor Ort als auch in digitaler Form veröffentlicht und sollen damit allen Kultur- und Kunstinteressierten aus dem Stadtteil erlebbar gemacht werden.

Potenziale kultureller Bildung:

Mit dem Projekt Mediaculture Bits reagieren wir auf die aktuellen pandemischen Bedingungen und suchen für die Kunst- und Kulturszene einen Weg, um Angebote mit digitaler Unterstützung gestaltet zu können.

Durch die Kreation gemeinsamer Kunstwerke und Medienprodukte sollen neben der Ausbildung künstlerischer und medialer Fertigkeiten auch Begegnungen zwischen den Bürger*innen in der Nachbarschaft ermöglicht werden.

Durch den Medieneinsatz werden kreative Schaffensprozesse in den virtuellen Raum verlagert und neue Entfaltungsräume für alle Beteiligten erschlossen.

Zusatzmaterialien:

https://west-up.de/angebote/mediaculture-bits

Ansprechpartner*innen:

Sophia Kiehlmann und Björn Friedrich, kiehlmann@sin-net.de

Institution und Projektträger:

Mediaculture Bits wird von West-UP! realisiert, das niederschwellige Angebote im Bereich Medien, Bildung und Kultur für den Bezirk 22 anbietet. West-UP ist ein Projekt des SIN – Studio im Netz, einer medienpädagogischen Facheinrichtung für Medienbildung in München. Das Projekt Mediaculture Bits wird gefördert durch das Sonderförderprogramm NEUSTART KULTUR des Fonds Soziokultur e.V. (gefördert durch Die Beauftragte der Bundersregierung für Kultur & Medien) sowie durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Sparte/n:

Medien, Medienbildung, Kultur, Medienkultur, Kunst

Zielgruppe:

Vorwiegend junge Erwachsene und Erwachsene

 

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top