Plötzlich anders – Projekte Spartenwechsel

 

Spartenwechsel:
MPZ

 Die Plattform mpz-digital.de ermöglicht seit Juni 2020 spielerische Entdeckungsreisen durch verschiedenste Museen in München und Bayern. Zum Sehen, Hören und selbst Ausprobieren. In der Datenbank xponat.net geben/liefern wir didaktische und methodische Anregungen für Vermittlung im musealen Kontext. Für Schulklassen haben wir sogenannte MusPads entwickelt: digitale, interaktive Pinnwände, deren Inhalte vertieft werden in Online-Gesprächen mit

Weiterlesen »

 

Spartenwechsel:
Pen & Paper

 In der Münchner Stadtbibliothek spielen wir Pen & Paper, ein besonderes Spielformat. In einer vom Spielleiter geschaffenen epischen Welt entsteht durch gemeinsames Erzählen, etwas Würfelglück und viel Humor eine einzigartige Geschichte.

Weiterlesen »

 

Spartenwechsel:
Creativity Labs

 Creativity Labs sind maßgeschneiderte Kreativworkshops, die speziell für Teams, Gruppen und Unternehmen entwickelt wurden, um Fragen oder Herausforderungen zusammen zu vertiefen, mit denen sie konfrontiert sind. Mit künstlerischen Methoden werden die Labs individuell gestaltet um den Teamgeist zu stärken und Antworten auf zu Fragen zu finden. Dieses Creativity Lab musste plötzlich ein Online Lab

Weiterlesen »

Spartenwechsel:
Hörspielprojekt “Die Zeitjäger”

 Corona ließ das alljährliche Theaterprojekt der musisch-kreativen Aton-Schule nicht zu, also wagten wir ein Experiment und machten unser erstes Hörspiel “Die Zeitjäger”. Ziel dabei war, den Kindern zu vermitteln, dass wir mit Kreativität besonders in Krisenzeiten auch andere künstlerische Formate entdecken können.

Weiterlesen »

Spartenwechsel:
Monster LAB

Das Monster LAB war ein Staffel-Theaterprojekt des Schauburg LAB aus der vergangenen Spielzeit 19/20. In 7 aufeinander aufbauenden Theaterlaboren konnten sich Kindern & Jugendliche in den verschiedenen künstlerischen Spielfeldern des Theaters (Spiel, Text, Stimme & Körper, Tanz, Musik & Geräusch, bild. Kunst, u.v.m.) austoben, am Ende sollte daraus ein Theaterstück hervor gehen. Dann kam alles

Weiterlesen »
Scroll to Top