Schule:
Filmbildung online und überhaupt

 

Jetzt, da Kulturelle Bildung es coronabedingt nochmal schwerer hat sich in den Schulen und bei freien Trägern durchzusetzen, schlägt die Stunde des Films. Filmbildung ist kulturelle Bildung, Medienkompetenz, kulturelle Teilhabe, thematische Horizonterweiterung und interkulturelles Erleben. Und das Beste momentan: Film ist auch auf Distanz per Bildschirmen zu sehen, im Klassenzimmer und im Homeschooling einsetzbar und er kann rezeptiv anregen oder eben auch filmpraktisch ins Machen bringen. Film ist die Kunst der Stunde!

Maya Reichert führt ein in „Film lesen lernen“ und das dafür so geeignete Genre des künstlerisch erzählenden Dokumentarfilms. Da der Dokumentarfilm in der Realität vorgefun­dene Ereignisse künstlerisch gestaltet erzählt, birgt er ein großes Potential für den Erwerb von Medienkompetenz. Wichtig ist dabei die richtige Wahl des Filmes!
Und auch als praktische Erfahrung ist Filmarbeit von höchstem Wert: Jugendliche erleben sich in der Filmproduktion in einem ganz neuen Kontext, sobald sie sich in dokumentarischer und gestaltender Absicht mit ihrer Umwelt auseinandersetzen.

Die Teilnehmenden dieses Workshops erfahren in dieser Stunde mit kurzen Filmbeispielen vom Wert und den Einsatzmöglichkeiten für Filmbildung. Sie bekommen Tipps was Sie selbst organisieren und wo Sie sich Unterstützung holen können.

Format

13:30 Begrüßung
13:35 „Filmbildung online und überhaupt”
14:15 Gast: Barbara Winkler (ISB / Schulkinowochen / Runder Tisch Film & Schule)
14:25 Zeit für Vernetzung
14:30 Verabschiedung

Teilnehmerbegrenzung: 20 Personen

Zielgruppe

– Lehrkräfte, die im Unterricht mit Film arbeiten wollen (Filmpraxis oder Filmrezeption)
– Medienpädagog*innen, die Dokumentarfilm als Arthouse-Genre des nonfiktionalen Erzählens kennen lernen wollen
– Akteure der freien Szene und Interessierte anderer Kultursparten, die sehen wollen, ob Filmbildung auch in ihre Projekte passt

Verantwortliche Institutionen und Ansprechpartnerin: Maya Reichert, DOK.education München

Kulturvermittlerin und Filmemacherin, leitet seit 2013 den mittlerweile ganzjährigen Bildungsbereich DOK.education (Internt. Dokumentarfilmfestival München), der im Mai 2020 lockdownbedingt seine Filmbildung digitalisiert hat. Sie studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen München, wo sie anschließend am Lehrstuhl von Prof. Doris Dörrie arbeitete. Sie führt Lehraufträge u.a. an Bildungsinstituten für Lehrkräfte aus, ist u.a. Mitglied des “Runden Tisches Film und Schule” des Instituts für Schulqualität und Bildungsforschung und ist bayernweit vernetzt mit Lehrkräften filmschaffender Klassen und Schulen.

Gast: Barbara Winkler

Sie ist zuständig für Filmbildung an bayerischen Schulen, die SchulKinoWoche Bayern und den Runden Tisch Film und Schule am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München.

Anmeldung: Die Anmeldung zu diesem Workshop erfolgt formlos direkt per Mail an barbara.florack@muenchen.de unter Angabe Ihres Namens und dem Titel des Workshops. Danke!

Weiterführendes
Hier geht’s zur Übersicht: Schule

DOK.education: www.dokfest-muenchen.de/DOK_education
Schulkinowochen: www.schulkinowoche.bayern.de/

MEBIS: Wie sehen Kinder Dokumentarfilme?: https://www.mebis.bayern.de/infoportal/welten/film/wie-sehen-kinder-dokumentarfilme/
MEBIS: DOK.fest München / Filmbildung online: https://www.mebis.bayern.de/infoportal/empfehlung/dok-education/
Preisverleihung Jugendfilmwettbewerb: https://youtu.be/k9FUQZYATbI
Filmtage Bayerischer Schulen: www.filmtage-bayerischer-schulen.de

Ausbildung zum Filmlehrkraft / ALP Dillingen: https://alp.dillingen.de/lehrerfortbildung/qualifizierungslehrgaenge/film-theater-medien-und-kunst/
Ausbildung Filmlehrkraft / Pädagogisches Institut München: https://www.musenkuss-muenchen.de/angebote/fachbereich-5-film-und-videoarbeit-mit-kindern-und-jugendlichen-zusatzqualifikation
Verein Drehort Schule e.V. https://drehort-schule.de/

Kinofenster: https://www.kinofenster.de/lehrmaterial/methoden/
Digitale Filmbildung im Unterricht WAS IST MEINE WIRKLICHKEIT?: https://www.kooperationsprojekte-muc.de/was-ist-meine-wirklichkeit-vom-dokumentarfilm-ueber-social-media-zum-interaktiven-online-projekt/

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top