Teilhabe:
Sommer-Theater(Spiel) Welten

Sommer-Theater(Spiel)Welten ist ein Projekt von PA/SPIELkultur e.V. in Kooperation mit dem Verband der freien Kinder- und Jugendtheater München e.V. sowie dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Theater(Spiel)Welten heißt: In der ganzen Stadt Kinder- und Jugendtheater in Aufführungen von Künstler*innen erleben in Workshops zum Mitmachen selbst entdecken!

Sommer-Theater(Spiel)Welten
Kinder- und Jugendtheater erleben und entdecken
#partizipativ #rezeptiv #interaktiv

Im Sommer/Herbst 2020 finden in München Theateraufführung für Kinder, Jugendliche und deren Familie mit einer Dauer von etwa 45-60 Minuten mit einem anschließenden partizipativen Workshop der Bühnenkünstler*innen oder Theaterpädagog*innen zum Thema Rollenspiele, Geschichtenerzählen, Puppenbau, Masken oder Musik mit einer Dauer von 60-90 Minuten statt, in der die Teilnehmenden sich mit dem eben als Zuschauer*in erlebten aktiv auseinandersetzen und eigene kreative Potentiale entdecken.

Vor allem in Zeiten von Abstandsregeln, geschlossenen Kinder- und Jugendkulturorten und nur wenigen Ferienprogrammen mit verringerter Teilnehmerzahl ist der Bedarf an gezielten partizipativen kulturellen (Bildungs)Angeboten höher denn je. In München gibt es eine reichhaltige Szene an freien Kinder- und Jugendtheatern, die neben ihren Bühnenprogrammen auch ein breites Spektrum an partizipativ-aktiven Workshop zu bieten haben. Sowohl professionelle freie Bühnenkünstler haben mit den Einschränkungen zu kämpfen und das junge Publikum kommt nicht zu seinem Recht auf “freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben“ . Die Sommer-Theater(spiel)welten bringen beide – junge Zuschauer sowie freischaffende Künstler*innen – in München zusammen.

Weiterführendes
Hier geht’s zur Übersicht: Kulturelle Teilhabe

Ansprechpartner*innen:

Michael Dietrich, PA/SPIELkultur e.V.
Geschäftsführender Vorstand von PA/SPIELkultur e.V. sowie künstlerischer Leiter und Schauspieler des mixxit Theaters.

Institution und Projektträger:

PA/SPIELkultur e.V. organisiert in seinen Veranstaltungsräumen sowie stadtweit Spiel-, Kultur-, Natur- und Medienprojekte für Kinder, Jugendliche und Familien. Seit über 40 Jahren werden im Auftrag des Stadtjugendamts/Jugendkulturwerk der Landeshauptstadt München sinnlich-reale und digitale Spiel- und Erfahrungsräume realisiert – partizipativ und interaktiv. Theater(Spiel)Welten wird außerdem unterstützt durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Sparte/n:

Theater, Tanz, Figurentheater, Performance, Musiktheater, Improvisationstheater, zeitgenössischer Zirkus, Clownstheater, Erzähltheater uvm.

Zielgruppe/n:

Kinder- und Jugendliche mit deren Familien und Freunden

Scroll to Top