​​

Medien:
“Grüß Kunst” – medienBox goes art

Um junge Menschen dazu zu animieren, auch zu Hause kreativ mit Medien umzugehen, haben wir Online-Projekte gestartet. Eines davon ist “Grüß Kunst”-medienBox goes art.

In der medienBox können Münchner Erziehungs- und Lehrkräfte mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen medienpädagogische Projekte durchführen. In den Projekten, die bei uns vor Ort oder auch online durchgeführt werden können, gestalten Schüler*innen mit unseren Coaches verschiedene mediale Produkte. Programmieren, Trickfilm, Greenscreen-Aufnahmen, Hörspiel, EduLarps und Break-Out-Spiele – alles ist hier möglich, was Spaß macht und zur aktiven und kreativen Auseinandersetzung mit Sachinhalten motiviert.
“Grüß Kunst” möchte Menschen jeden Alters zeitgenössische Kunst auf amüsante und gut verständliche Weise näherbringen. Das Projekt besteht aus einer Videoserie von zehn Folgen. Ausgehend von der Annahme, dass Kunst nicht nur Malen, die Herstellung von Skulpturen und Zeichnen ist, haben wir versucht zu zeigen, dass Kunst alles sein kann und rufen dazu auf, mit digitalen Mitteln selbst ein Kunstwerk zu erstellen, das Bezug auf den Inhalt der jeweiligen Folge nimmt.

Wir hoffen, anderen Mut zu machen, sich auf digitale Formen und Räume einzulassen – es sind mehr Nähe und Kommunikation möglich, als man denkt! Es sind auch so gut wie alle Formate denkbar, die niedrigschwellig sind, weil sie z.B. keine besondere technische Ausstattung der Teilnehmenden erfordern. Wichtiger als im analogen Raum ist eine gute und gründliche Vorbereitung, eine eher kleinschrittige Strukturierung und synchrone Kommunikation.

Weiterführendes
Hier geht’s zur Übersicht: Medien

Webseite/n:

https://www.medienbildung-muenchen.de/schule/medienbox/
https://www.medienbildung-muenchen.de/kita-hort/medienbox-unser-angebot-fuer-kita-und-hort/
https://www.medienbildung-muenchen.de/jugendarbeit/medienbox-unser-angebot-fuer-die-jugendarbeit/
Website der Künstlerin Simona Andrioletti (Idee und Durchführung von “Grüß Kunst”): https://simonaandrioletti.com/ // https://chinesewhispers.club/

Ansprechpartner*innen:

Verantwortliche medienBox: Christine Debold, christine.debold@pi.musin.de
Idee und Durchführung „Grüß Kunst“: Simona Andrioletti, simo.andrioletti@gmail.com

Simona Andrioletti ist bildende Künstlerin und studiert derzeit an der Akademie der Bildenden Künste in München in der Klasse Olaf Nicolai. Ein entscheidender Teil ihrer künstlerischen Tätigkeit ist die Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlichster Herkunft und Alters. Simona hat bereits mehrere Projekte mit Jugendlichen erarbeitet und entwickelt derzeit eine Reihe von Workshops, welche an der Universität von Verona stattfinden werden.

Institution und Projektträger:

Die medienBox gehört zum Fachbereich Neue Medien/Medienpädagogik des Pädagogischen Instituts – Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement der LH München. Wir bewegen uns analog im beruflichen Schulzentrum an der Riesstraße und online in digitalen Räumen.

Sparte/n:

Medienpädagogik

Zielgruppe/n:

Münchner Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene jeden Alters, pädagogische Fachkräfte in Kita, Hort, Schule und Jugendarbeit.

Scroll to Top